Infos und Gerüchte
(von der Ersatzteile-Front)



  1. von Preislisten und Lieferanten
  2. ...




     

    Von Preislisten und Lieferanten

Es war einmal ein Händler, der erstellte mit viel Liebe und Einsatz seine Preisliste. Er verteilte sie an alle seine Kunden und es war gut... Ja, ja, ich weiß, alle Märchen fangen so an... und dies ist leider auch ein Märchen. Nicht, daß es solche Händler nicht gäbe. Aber leider ist hinterher nicht alles gut.

Auch ein Händler hat seine Lieferanten und die haben Preislisten. Auf Grund dieser werden die Listen für die Kunden erstellt. Dann kaufen die Kunden, das Lager wird leer und unser Händler muß nachbestellen. Aber leider, leider... :"das ist schon lange nicht mehr lieferbar!" - Aber wieso steht es denn dann noch in der Preisliste? - Wie sieht das denn aus, wenn da überall "nicht lieferbar" steht? - Ggrrrrrrhhh!

Nach endlosen Telefonaten geht die Nachbestellung also an einen anderen Lieferanten (der noch liefern kann!), aber der will glatt das Doppelte haben. Solche Gewinnspannen sind aber nicht einkalkuliert, also muß die Preiserhöhung an den Kunden weitergegeben werden. Der ist alles andere als begeistert und schimpft auf seinen Händler.

Und das alles ist leider kein Märchen. Bevor Ihr hereinfallt, weil Ihr an Preislisten geglaubt habt, fragt also lieber mal nach, ob die Artikel denn auch wirklich lieferbar sind und was sie kosten - nicht nur bei anderen, auch bei uns!


 



Copyright © WittyW für Die Entenfeder
Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 3.6.1999